» Home   

» Ausstattung » Angebote » Natur » Preise

» Buchung

» Lage

   

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Allgemeine Vermietungsbedingungen

 

1. Vertragsverhältnis

Die landurlaub-mueritz GbR vermietet in eigenem Namen und auf eigene Rechnung Ferienwohnungen. Den Mietvertrag schließt der Mieter direkt mit dem Vermieter.

 

2. Buchung

Die Buchung erfolgt online oder schriftlich mit dem Buchungsformular der landurlaub-mueritz GbR. Mit der Buchung bieten Sie den verbindlichen Abschluss eines Mietvertrages an. Nur mit einer Buchungsbestätigung/ Rechnung kommt der Mietvertrag zustande. Die Buchungsbestätigung und die Rechnung erhalten Sie von landurlaub-mueritz GbR.

 

3. Preise

Alle angegebenen Preise sind incl. MwSt. und in den Wohnungsbeschreibungen aufgeführt.

 

4. Zahlungen

Die Zahlungsbeträge sind auf die Konten der landurlaub-mueritz GbR zu überweisen, die die Zahlungskontrolle und Bearbeitung durchführt.

 

5. Zahlungsfristen

Mit Vertragsabschluss / Buchung wird gegen Aushändigung der Buchungsbestätigung eine Anzahlung von 20 % des Gesamtpreises für die Ferienunterkunft, zzgl. der evtl. Prämie für die Reise-Rücktrittskostenversicherung, fällig. Die Restzahlung ist spätestens 30 Tage vor dem Buchungszeitraum, bei uns eingehend, zu zahlen. Erfolgt die Buchung weniger als 30 Tage vor Reiseantritt, so ist der Gesamtzahlungsbetrag sofort fällig. Wird weniger als 7 Tage vor Reiseantritt gebucht, ist der Gesamtzahlbetrag bei Schlüsselübergabe in Bar zu entrichten. Bei nicht rechtzeitiger Zahlung hat der Vermieter ein Rücktrittsrecht und kann Ihnen den Zugang zur Ferienunterkunft verweigern.

 

6. Personenanzahl

Die Ferienunterkunft darf nur mit der laut Hausbeschreibung angegebenen maximalen Personenanzahl bewohnt und benutzt werden. Die angegebene Personenanzahl schließt auch Kinder, Kleinkinder und Babys ein. Sind die Preise für die Ferienunterkunft nach Personen gestaffelt, so sind auch hier alle Personen anzugeben.

 

7. Kaution

Ist eine Kaution fällig ist dies in der Hausbeschreibung angegeben. Die Kaution ist dann bei Mietbeginn vor Ort in Bar zu hinterlegen. Die Rückzahlung erfolgt innerhalb von 10 Tagen nach Mietende.

 

8. Verbrauchskosten

Die Verbrauchskosten für Strom, Gas, Wasser, Abwasser und Heizung werden berechnet, wie in der Hausbeschreibung angegeben.

 

9. Endreinigung

Die Endreinigung wird berechnet, wie in der Hausbeschreibung angegeben.

 

10. Bettwäsche

Die Bettwäsche wird berechnet, wie in der Hausbeschreibung angegeben.

 

11. Haustiere

Haustiere dürfen mitgebracht werden, wie in den Hausbeschreibungen angegeben.

 

12. Schäden

Bei schuldhafter Verursachung von Schäden an der Ferienunterkunft oder am Grundstück verlangt der Vermieter Schadensersatz.

 

13. Ein- und Auszug

Die Ferienunterkunft steht Ihnen am ersten Buchungstag ab 16:00 Uhr zur Verfügung und muss am Abreisetag bis 10:00 Uhr ordentlich und aufgeräumt verlassen werden.

 

14. Rücktritt und Kündigung durch den Mieter

Sie können jederzeit vom Mietvertrag zurücktreten. Der schriftliche Rücktritt wird empfohlen. Treten Sie vom Mietvertrag zurück oder treten Sie die Mietzeit nicht an, kann der Vermieter Schadensersatz für die Ihm entstandenen Aufwendungen verlangen. Der Ersatzanspruch wird nachstehend in einem prozentualen Verhältnis zum Mietpreis pauschaliert. Es bleibt Ihnen unbenommen, den Nachweis zu führen, dass in Zusammenhang mit dem Rücktritt oder dem Nichtantritt des Mietvertrages, keine oder geringere Kosten entstanden sind. bis 90 Tage vor Mietbeginn : 10 % des Mietpreises ( mindestens jedoch 50,- Euro ) 89 bis 60 Tage vor Mietbeginn : 25 % des Mietpreises 59 bis 30 Tage vor Mietbeginn : 50 % des Mietpreises 29 bis 2 Tage vor Mietbeginn : 80 % des Mietpreises 1 Tag vor Mietbeginn oder bei Nichtantritt : 95 % des Mietpreises Für den Krankheitsfall empfehlen wir den Abschluss einer Reiserrücktrittskostenversicherung.

 

15. Umbuchung / Ersatzmieter

Umbuchungen auf einen anderen Mieter (Ersatzmieter) werden soweit möglich von uns durchgeführt. Für jede von Ihnen gewünschte Umbuchung bis zum 30 Tag vor Mietbeginn berechnen wir regelmäßig 50,- Euro. Wird von Ihnen ein Ersatzmieter zu anderen Mietbedingungen gestellt, wird der Differenzbetrag zwischen altem und neuem Mietpreis zzgl. der Umbuchungsgebühr in Rechnung gestellt.

 

16. Umbuchung / Ferienhaus

Umbuchungen auf eine andere Ferienunterkunft sind grundsätzlich nicht möglich.

 

17. Rücktritt und Kündigung durch den Vermieter

Ohne Einhaltung einer Frist bei höherer Gewalt und bei nicht vorhersehbaren zwingenden Gründen, die ein ordentliche Vertragserfüllung nicht gewährleisten. Ohne Einhaltung einer Frist, mit dem Anspruch auf Schadensersatz, wenn sich der Mieter vertragswidrig verhält.

 

18. Haftung

Die landurlaub-mueritz GbR haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für die gewissenhafte Wiedergabe der Leistungsbeschreibung, sowie die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Vermietungsleistung zwischen ihr und dem Mieter.

 

 
Kontakt | Gästebuch | Impressum | AGB | rechtl. Hinweise